claim
blitz

30 08 17 mileticABL-MVP wechselt die Fronten.

Die Klosterneuburg Dukes – im Vorjahr Schlusslicht der ADMIRAL Basketball Bundesliga – zünden eine „Transfer-Bombe“: Der aktuelle ABL-MVP Predrag Miletic kehrt dem BC Vienna seinen Rücken und wechselt zum Konkurrenten aus Niederösterreich. Der wertvollste Spieler der Vorsaison soll einen Vertrag über drei Jahre unterschrieben haben. „Wir haben wohl einen der begehrtesten Spieler in der österreichischen Liga nach Klosterneuburg geholt. Predrag wurde von uns schon einige Zeit beobachtet und wir freuen uns, dass die Verpflichtung geklappt hat“, freut sich Dukes-Obmann Werner Sallomon. Miletic agierte die letzten vier Spielzeiten in Wien, zuvor in Rumänien, der Ukraine und Serbien. Der 33-jährige Guard legte in der abgelaufenen Spielzeit 19,1 Punkte, 5,2 Rebounds und 1,7 Steals auf. Mit dem nun fünften Neuzugang ist die Kaderplanung von Klosterneuburg abgeschlossen.