claim
blitz

27 07 17 jeminze

Die BBU Salzburg erhält für die kommende Saison in der ZWEITEN Basketball Bundesliga Verstärkung aus Spanien:  Der Guard Sergio Jimenez soll den Abgang von Vilius Sermokas kompensieren – und mithelfen erneut die Playoffs zu erreichen. Jimenez kam auf Empfehlung vom ehemaligen Nationalteamspieler Max Hopfgartner zunächst auf Tryout nach Salzburg. Der zuletzt in der vierten spanischen Liga spielende 22-Jährige überzeugte und bekam einen Vertrag für die kommende Spielzeit. „Sergio ist jung, hungrig und wir haben gleich gemerkt, dass auch sein Charakter gut zum Team und unserem Verein passt. Er hat noch keine große Erfahrung wie sie Sermokas hatte, aber er wird sicher für die ein oder andere Überraschung sorgen und wir freuen uns auf ihn", so BBU-Obmann Harald Bründlinger. Neben Sermokas hat auch Georg Lampl die Mannschaft verlassen.